Wandern in Serfaus 13. - 17. August 18
1 Tag: Montag, 13. August 2018
Wandern in Serfaus mit Ruth Aberer.

Hoch über dem Oberinntal liegt auf einem Sonnenplateau in etwa 1400 m Seehöhe, eingerahmt von den Bergen der Samnaungruppe im Westen und dem Glockturmkamm im Osten, das Dorf Serfaus. Wenn auch heute zahlreiche Hotelbauten das Ortsbild des im Sommer wie im Winter beliebten Feriengebiets prägen, so lassen die erhaltenen rätoromanischen Bauernhäuser und vor allem die schöne Baugruppe der beiden Kirchen mit ihrem freistehenden Glockenturm etwas vom hohen Altar der Siedlung und ihrer kulturgeschichtlichen Bedeutung erahnen. Die Hochterrasse von Ladis, Fiss und Serfaus war bereits in frühgeschichtlicher Zeit besiedelt. In der Römerzeit verlief als wichtige Nord-Süd-Verbindung zwischen Oberitalien und der raetischen Hauptstadt Augsburg die Via Claudia Augusta durch das Oberinntal. Im Bereich der wohl mittelalterlichen sog. "Römerbrücke" bei Tösens dürfte bereits in römischer Zeit eine Nebenstraße die Inntrasse verlassen und über das Serfauser Hochplateau geführt haben. In der Zeit der frühen Christianisierung im 4. und 5. Jhd. wirkten der hl. Zeno als Bischof von Verona und wenig später der hl. Valentin von Raetien auch im hiesigen Alpenraum. In Serfaus wird auch die Tradition der ältensten Marienwallfahrt Tirols hochgehalten.

Transferfahrt vom Ländle nach Serfaus. Quartierbezug für 4 Nächte.
2 Tag: Dienstag 14. August bis Freitag 17. August 2018
Wanderungen:
- Besinnungsweg zur "Familien-Lichter-Kapelle Hög" und Abstieg nach "Madatschen" und "St. Zeno" (Gehzeit: 3 h)
- "Panorama Genussweg" vom "Kölner Haus zur Möseralm und nach Steinegg" (Gehzeit: 3 1/2 h)
- Wanderung über den "Schmugglersteig zum Hexensee" (Gehzeit: 4 1/2 h)
- Wanderung auf dem "Murmeltiersteig" zum Furglersee (Gehzeit: 4 h)
- Wanderung vom "Fisser Joch" über den "Spinnseesteig" zum "Spinnsee" (Gehzeit: 3 1/2 h)

Wir wandern im Hochgebirge, eine entsprechende Ausrüstung und Kondition sind erforderlich. Änderungen des Programms sind wetterbedingt möglich und der Reiseleitung vorbehalten.

Unsere Leistungen:
• Transferfahrt mit Autobus ab Feldkirch bis Serfaus und zurück
• Unterkunft in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche, WC, Sitzecke, Fön, Minibar, Telefon, Kabel TV
• Willkommensgetränk
• 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
• 4 x Abendessen 3-Gang Menü
• GRATIS Internetzugang im Zimmer (Wireless LAN). Wellnesswelt: Hallenbad, sonnendurchflutetes Bad mit Gegenstromanlage und Sonnenterrasse, Fitness- und Gymnastikraum, Saunawelt mit Tiroler Schwitzstube, Kräuterstüberl, Infrarot- Wärmekabine, Aromadampfbad, Frischluftterrasse. Großzügigen Ruheräume mit Tee-Ecke und Snackbuffet • Gästekarte Serfaus - Super-Sommer-Card : beinhaltet: Seilbahnen in Serfaus Fiss Ladis Benutzung des Wander-Shuttlebusses Serfaus-Fiss-Ladis • Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 20 Personen

Anmeldeschluß: 29. Juni 2018

ACHTUNG: Maximal 4 Einzelzimmer möglich! Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: € 200,--
Gültiger Reisepass nicht vergessen!
Pauschalpreis
EZ-Zuschlag: € 50.- € 749,--
DRUCKEN 
 
 
| 1 |
Seite 1 von 1